Oberstufenschule Quader | 2012

X

Projekt Renovation / Erweiterung Oberstufenschule Quader    
Bauherrschaft Stadt Chur
Architektur Schwander & Sutter GmbH, Chur 
Baumanagement Walter Dietsche Baumanagement AG, Chur
Bauzeit 2012
Leistungen Spenglerarbeiten und Restauration

Das Quaderschulhaus wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Sekundar- und Handelsschule von den Churer Architekten Otto Schäfer und Martin Risch erbaut.
Es gilt heute als eine der bedeutendsten öffentlichen Bauten im Bündner Heimatstil.
Das nun bald 100-jährige Schulgebäude wurde für 23 Millionen Franken unter der Leitung der Architekten Schwander & Sutter umfassend saniert.

Die Spenglerarbeiten des historischen Walmdaches sind in enger Zusammenarbeit mit Architektur und Denkmalpflege erneuert worden. Im Mittelpunkt der Spenglerarbeiten stehen die zwei zwiebelförmigen Turmaufbauten mit je einer Dachbekrönung. 

Foto Iris Manetsch